Maler Giese GmbH: Neugestaltung zweier Büroetagen eines denkmalgeschützten Bürogebäudes.  

Ein denkmalgeschütztes Haus zu sanieren, unterliegt vielen rechtlichen Auflagen und bedarf deshalb einer besonderen Planung. Damit kennen wir uns aus. Eindrucksvoll haben wir zwei Büroetagen komplett saniert.

Zu den ausgeführten Arbeiten gehörten 

  • Unsere Maler und Lackierer haben die Wand mit Kalkputz gestaltet und mit einer Korktapete des namhaften Herstellers Omexco verschönert
  • Wir haben den Trockenbau übernommen und die Wände mit Durchbrüchen und Stahlträgern versehen
  • Den Spachtelboden haben wir mit Epoxidharz in Betonoptik gestaltet

Hier erfahren Sie mehr über unsere Maler- und Stuckateurarbeiten

vorherige

nächste